Bau- und Planungsausschuss

Rechtsgrundlage

Gewählter Ausschuss nach § 71 Abs. 1 NKomVG

Themen

Die Themen der BauA umfassen breit gefächert alle Baumaßnahmen der Samtgemeinde bzw. Baumaßnahmen, welche die Samtgemeinde im übertragenen Wirkungskreis begleitet und durchführt, außerdem sind hier alle Themen (auch) verordnet, welche auf den Umwelt- und Naturschutz Bezug nehmen. Z.B.

Flächennutzungsplan, Landschaftsplan, Verkehrsplanung sowie Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege und Naherholung.

Bauwesen (Hoch- und Tiefbauangelegenheiten), Verkehrs- und Wegeangelegenheiten, Unterhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen für alle eigenen baulichen Einrichtungen und Liegenschaften.

Befugnisse

Fachliche Beratung der Sachthemen, Einbringen eigener Ideen und Anregungen, Stellen eigener Anträge an den Ausschuss/Rat, Recht auf Informationen/Unterstützung aus der Verwaltung für die Arbeit des Ausschusses, Möglichkeit, Fachberater zu speziellen Themen hinzuzuziehen.

Aufgaben

Fachliche Vorbereitung und Vorberatung der Sachentscheidungen im Samtgemeindeausschuss und ggf. Samtgemeinderat.

Mitglieder

7 stimmberechtigte Ratsmitglieder, 1 Ratsmitglied mit Grundmandat (nicht stimmberechtigt) und 5 beratende Mitglieder 

mit Stimmrecht

NameFunktionPartei
Volker DreyerVorsitzenderCDU
Ines KleuterStellvertreterCDU
Steffen Florin
CDU
Wolfram Heinrich
FDP
Werner Kahlke
SPD
Helmut Oetjen
SPD
Michael Sablotzke

SPD
Hans-Jürgen Schnellrieder (Grundmandat)
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN


ohne Stimmrecht

NameFunktion/Partei
Nele HaaseCDU
Tim PykaCDU
Volker WittCDU
Tanja BladauskiSPD
Axel BroßeitSPD